spinner

ADC Junior Wettbewerb 2018 :: Bronze für Marianne Statt

Zurück
SoSe18_MA_Tunnelflieger-ADC-Junior-Bronze_Knick_Titelbild_

Marianne Statt (M.A. „Kommunikation im Raum“) gewinnt bronzenen ADC Nagel mit ihrer Masterthesis KNICK

KNICK ist ein modulares, faltbares System, das einer breiten Nutzergemeinschaft einen universellen Baukasten zur Verfügung stellt, um individuelle Raumstrukturen zu gestalten. Es ermöglicht eine Wiederverwendung für zeitlich begrenzte Veranstaltungen und schont damit den Verbrauch von Ressourcen.

Der Entwurf ist darauf ausgelegt, sich mühelos an veränderte Raumsituationen anzupassen. Ausgehend von einem Quadrat entstehen allein durch Falten dreidimensionale Objekte und geometrische Körper. Dabei überzeugt das Quadrat durch seine optische Einfachheit und Vielseitigkeit, denn vier gleich langen Kanten ermöglichen maximal viele Aufbaukombinationen. Das geometrische Mosaik ist ebenso ästhetisch ansprechend wie funktional.

Durch den Grad der Faltung entstehen jeweils unterschiedlich große Elemente, die auf ganz verschiedene Art und Weise miteinander kombiniert werden können. Ihr Rhythmus bestimmt sowohl die optische Erscheinung im Raum, als auch die Position von Lichtöffnungen. Damit wird durch die Anordnung der Module entschieden, ob und von welcher Richtung Licht einstrahlen soll.

Betreut wurde die Masterthesis von Prof. Klaus Teltenkötter

//player.vimeo.com/video/254193772


Kommentare sind geschlossen.