spinner

Entwurf Objekt :: Flatpack Furniture

Zurück
SoSe13_BA_Entwurf_Flatpack furniture6

Im Sommersemester 2013 beschäftigten sich die Studierenden des Kurses Entwurf Objekt – Flatpack furniture mit dem aktuellen Thema des Onlineshopings und dessen Folgen auf das Design von Möbeln. Ziel war es, Möbel zu entwerfen, die vor ihrem Aufbau platzsparend und einfach gelagert und verschickt werden können und dann vom Nutzer aufgebaut werden.

BARRO
Natalie Weinz
Barro ist ein Tisch dessen 6 Einzelteile ganz einfach nach dem Baukastenprinzip zusammen gesteckt werden können. Den Clou hierbei bildet der Knotenpunkt aus gegossener Keramik, der die 3 Beine zusammenfasst und somit bei minimalem Aufwand eine optimale Stabilität gibt.
Durch die Materialkombination aus der feinen Keramik und dem rustikalen Eichenholz entsteht ein anmutiges und haptisches Zusammenspiel das jeden Tisch zu einem Unikat werden lässt.

SPLIT
Marie-Christin Dietermann
Split ist die etwas andere Garderobe. Durch Bestücken mit Kleidung verändert sie ihre Form und zeigt sich so immer wieder von einer neuen Seite. Ermöglicht wird dies durch eine intelligente Konstruktion von miteinander verbundenen Einzellamellen, welche sich
durch Beschweren z.B. von Jacken in ihrer Breite entfalten. Die daraus entstehenden Zwischenräume bieten zusätzlichen Platz für Mütze und Schal. Split tritt ungenutzten Zustand in seiner Form zurück und wird bei Benutzung zum Blickfang für jeden Raum.

SoSe 2013
Betreut von Dipl.-Ing. Andreas Kulp



Kommentare sind geschlossen.