spinner

Material als Designimpuls :: Filz

Zurück
WEAVELIGHTdetail2_gross

Im Rahmen der Projektreihe „Material als Design Impuls“ging es im Sommersemester 2014 um die experimentelle Auseinandersetzung mit textilen Faserverbundstoffen. In enger Kooperation mit der Filzfabrik Fulda und ihrer Tochtergesellschaft M&K Filze wurden neue Anwendungsmöglichkeiten des Materials  im Spannungsfeld zwischen Produkt und Raum erforscht. Eine Gruppe von 16 Studierenden setzte sich intensiv mit den Eigenschaften und Möglichkeiten des Werkstoffs auseinander und nutze ihn als Ausgangspunkt für Materialexperimente, die in der Folge zu einer großen Bandbreite unterschiedlicher Designentwicklungen und – mit der Unterstützung der Industriepartnern – zur Realisierung von ersten Prototypen führte.

Das Projekt wurde betreut von Prof. Bernd Benninghoff

www.materialimpuls.ia-mainz.de



Kommentare sind geschlossen.