Master
Hochschule Mainz, Master Kommunikation im Raum

Master-Studiengang Kommunikation im Raum

Hochschule Mainz

Das 3-semestrige Vollzeitstudium Kommunikation im Raum M.A. richtet sich an Absolventen eines Bachelor- oder Diplomstudiums der Fachrichtungen Innenarchitektur, Architektur und Design, die ihre Kompetenzen themenspezifisch erweitern möchten. Kernthema der fachübergreifenden Entwurfs- und Realisierungsaufgaben ist eine experimentelle Auseinandersetzung mit dem architektonischen Raum als Kommunikationsmedium. In kleinen Semestern werden die Studierenden von unserem interdisziplinären Lehrteam optimal gefördert. Der Mastergrad berechtigt nach zweijähriger Berufspraxis zum Kammereintrag als Innenarchitekt/in. Bewirb dich jetzt!

Bachelor

Impressum und Datenschutz

Dies ist die Website von der Fachrichtung Innenarchitektur des Fachbereichs Gestaltung an der Hochschule Mainz.

REDAKTION DER WEBSITE

Prof. Markus Pretnar
Hochschule Mainz Gestaltung Innenarchitektur

Holzstraße 36
55116 Mainz
Germany
Tel. +49(0)6131 628 2411

Haftungsausschluss und Urheberrecht

GESTALTUNG, KONZEPTION

Silja Buhl

PROGRAMMIERUNG

Johannes Ammon

Bild Bachelor Startseite

Huifei Chen
Sarah Odignal

Bild Master Startseite

Entwurf, Hannah Schröder
Fotografie Anne-Kathrin Brunier

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Prof. Markus Pretnar
Holzstraße 36
55116 Mainz

Vertreten durch

Präsident der Hochschule Mainz, Prof. Dr.-Ing. Gerhard Muth
Hochschule Mainz
Lucy-Hillebrand-Straße 2
55128 Mainz

T +49 6131 628-0
F +49 6131 628-7777
kontakt (at) hs-mainz.de

Umsatzst.-Id-Nr.
DE 149 065 597

Kontakt

T +49 6131 628-0
F +49 6131 628-7777
kontakt (at) hs-mainz.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV

Präsident der Hochschule Mainz, Prof. Dr.-Ing. Gerhard Muth

Hochschule Mainz
Lucy-Hillebrand-Straße 2
55128 Mainz
T +49 6131 628-0
F +49 6131 628-7777
kontakt (at) hs-mainz.de

Umsatzst.-Id-Nr.
DE 149 065 597

Haftungsausschluss

HAFTUNG FÜR INHALTE
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

HAFTUNG FÜR LINKS
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

URHERBERRECHT
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

DATENSCHUTZ
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Ihr Besuch auf der Web-Seite der ia.hs-mainz.de wird protokolliert. Erfasst werden im Wesentlichen die aktuell von Ihrem PC verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem Ihres PC sowie die von Ihnen betrachteten Seiten. Diese Daten gehören nicht zu den personenbezogenen Daten, sondern sind anonymisiert. Diese Daten werden von uns ausschließlich zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet.

Mit Ihrem Besuch auf unseren Web-Seiten können Daten auf Ihrem Computer gespeichert werden, sog. »Cookies«, die Ihnen die Nutzung unseres Internetangebotes erleichtern. Sie haben jedoch die Möglichkeit, diese Funktion innerhalb Ihres Webbrowsers zu deaktivieren, dies kann zu Einschränkungen der Bedienbarkeit unserer Seiten führen.

ERHEBUNG UND VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN
An uns übermittelte personenbezogene Daten wie Namen, Adresse, Telefonnummer oder E-Mailadresse werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet wären oder Sie uns vorab Ihre Zustimmung gegeben haben. Sämtliche personenbezogene Daten werden bei uns nur solange gespeichert, wie dies für den jeweiligen Zweck erforderlich ist oder wir gesetzlich zur Speicherung verpflichtet sind.

Wenn Sie uns personenbezogene Daten überlassen haben, können Sie diese jederzeit wieder löschen lassen.

KONTAKT
Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über eine E-Mail Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir die Anfrage beantworten können.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten (E-Mailadresse, ggf. Ihr Name und Adresse etc.) werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage gelöscht.

ZUGRIFF-ANALYSE-TOOL
Diese Website benutzt das Tool Matomo – Open Source Web analytics.
Beim Zugriff auf die Seiten der Hochschule Mainz www.hs-mainz.de werden die folgenden Daten in einer Protokolldatei gespeichert:
anonymisierte IP-Adresse (die Anonymisierung erfolgt durch Abschneiden von Teilen der IP-Adresse) Datum und Uhrzeit des erfolgten Zugriffs aufgerufene Seite bzw. Name der abgerufenen Datei Meldung, ob der Zugriff auf die Seite bzw. der Abruf der Datei erfolgreich war übertragene Datenmenge verwendeter Web-Browser und genutztes Betriebssystem

Die o.g. Daten werden ausschließlich für statistische Zwecke und zur Sicherstellung eines ordnungsgemäßen Betriebs genutzt. Personenbezogene Nutzungsprofile können nicht erstellt werden. Eine Weitergabe der Statistik an Dritte erfolgt nicht. Das Internetangebot der Hochschule Mainz verwendet keine Techniken, die darauf abzielen, das Zugriffsverhalten einzelner Nutzer auszuwerten.

Beim Aufruf einzelner Seiten werden so genannte temporäre Cookies verwendet. Diese Session-Cookies beinhalten keine personenbezogenen Daten und werden nach Ablauf der Sitzung mit dem Schließen Ihres Web-Browsers automatisch gelöscht.

Für die Erhebung von statistischen Daten über die Nutzung unseres Internetangebotes wird der Webanalysedienst Matomo eingesetzt, der ein Wiedererkennungs-Cookie für 7 Tage speichert. Bei der Übermittlung der statistischen Daten werden keine personenbezogenen Daten erfasst.

Bitte beachten Sie, dass das Matomo-Deaktivierungs-Cookie gelöscht wird, wenn Sie die in Ihrem Browser abgelegten Cookies bereinigen.

Matomo ein-/ ausschalten

EINBINDUNG VON DIENSTEN UND INHALTEN DRITTER
Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als »Inhalte«).

Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als »Web Beacons« bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die »Pixel-Tags« können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

VIMEO
Wir können die Videos der Plattform »Vimeo« des Anbieters Vimeo Inc., Attention: Legal Department, 555 West 18th Street New York, New York 10011, USA, einbinden. Datenschutzerklärung: vimeo.com/privacy. Wir weisen darauf hin, dass Vimeo Google Analytics einsetzen kann und verweisen hierzu auf die Datenschutzerklärung google.com/policies/privacy sowie Opt-Out-Möglichkeiten für Google-Analytics tools.google.com/dlpage/gaoptout oder die Einstellungen von Google für die Datennutzung zu Marketingzwecken adssettings.google.com.

YOUTUBE
Wir binden die Videos der Plattform »YouTube« des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: google.com/policies/privacy, Opt-Out: adssettings.google.com/authenticated.

IHRE RECHTE UND AUSKUNFT
Sollten Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sein, werden wir auf eine entsprechende Weisung hin die Löschung oder Sperrung Ihrer Daten veranlassen oder die notwendigen Korrekturen vornehmen (soweit dies nach dem geltendem Recht möglich ist).

Auf Wunsch erhalten Sie unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben.

Betroffenenrechte gemäß DS-GVO

Artikel 13 DS-GVO Information der Betroffenen
Artikel 15 DS-GVO Auskunftsrecht der betroffenen Person
Artikel 16 DS-GVO Recht auf Berichtigung
Artikel 17 DS-GVO Recht auf Löschung
Artikel 18 DS-GVO Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Artikel 20 DS-GVO Recht auf Datenübertragbarkeit an einen anderen Verantwortlichen
Artikel 21 DS-GVO Widerspruchsrecht, welches sich aus der besonderen Situation der betroffenen Person ergibt, mit dem Ergebnis, dass der Verantwortliche die personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeitet. Das Widerspruchsrecht beinhaltet auch ein Widerspruchsrecht gegen eine Direktwerbung. Im Falle eines Widerspruchs werden die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.
Artikel 22 DS-GVO Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden. Eventuelle Ausnahmen sind über Absatz 2 definiert.

VERANTWORTLICH IM SINNE DER DS-GVO
Prof. Markus Pretnar
Holzstrasse 36
55116 Mainz
Markus.pretnar (at) hs-mainz.de

BESCHWERDERECHT
Das Beschwerderecht gemäß Artikel 13 DS-GVO ist bei der für die Hochschule Mainz zuständigen Aufsichtsbehörde geltend zu machen:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz

LfDI
Postfach 3040
55020 Mainz

Mehr entdecken