Master

Master-Studiengang Kommunikation im Raum

Hochschule Mainz

Das 3-semestrige Vollzeitstudium Kommunikation im Raum M.A. richtet sich an Absolventen eines Bachelor- oder Diplomstudiums der Fachrichtungen Innenarchitektur, Architektur und Design, die ihre Kompetenzen themenspezifisch erweitern möchten. Kernthema der fachübergreifenden Entwurfs- und Realisierungsaufgaben ist eine experimentelle Auseinandersetzung mit dem architektonischen Raum als Kommunikationsmedium. In kleinen Semestern werden die Studierenden von unserem interdisziplinären Lehrteam optimal gefördert. Der Mastergrad berechtigt nach zweijähriger Berufspraxis zum Kammereintrag als Innenarchitekt/in. Bewirb dich jetzt!

Bachelor

Entwurf Raum - USO 18.92

Betreut von

Prof. Gerhard Kalhöfer

Link
Studierende

Sina Hartmann
Daniela Zang

Semester

Sommersemester 2020

Entwurf_Raum-HS_Mainz_Hartmann_Sina_Zang_Daniela_Visualisierung
Visualisierung Küche

Objet trouvé - Tiny House

Ein Tiny House aus Baumarktprodukten für unter 3.000 Euro: Das war die Aufgabe, die Gerhard Kalhöfer unter dem Titel „Objet trouvé“ seinen Studierenden im letzten Semester stellte. Eigentlich sollten die Arbeiten im Anschluss, im Rahmen eines Sommerworkshops in Georgien, auch realisiert werden – Corona kam dazwischen! Entstanden sind trotzdem außergewöhnliche Entwürfe.

Entwurf_Raum-HS_Mainz_Hartmann_Sina_Zang_Daniela_Visualisierung

USO 18.92

Der Entwurf von Sina Hartmann und Daniela Zang macht alles anders – hier ist von Anfang an alles sichtbar und hyperreal. Das ganze Repertoire bekannter Plastikmöbel, als Gegenteil des guten Geschmacks, erwartet einen: ein 360 Grad Billigtrip ums Haus herum. Aber „what you see is what you get“ stimmt wiederum auch nicht, denn die Möbel, wenn auch thematisch nach Raumfunktionen gut geordnet und absurderweise eher bildhaft außen an die Wände geschraubt, machen vertikal nicht viel Sinn.

Entwurf_Raum-HS_Mainz_Hartmann_Sina_Zang_Daniela_Visualisierung
Visualisierung Indoor Garten
Entwurf_Raum-HS_Mainz_Hartmann_Sina_Zang_Daniela_Visualisierung
Entwurf_Raum-HS_Mainz_Hartmann_Sina_Zang_Daniela_Visualisierung
Entwurf_Raum-HS_Mainz_Hartmann_Sina_Zang_Daniela_Visualisierung

>> Hier hat Gestaltung auch Humor <<

Erst wenn je nach Bedarf eine Wand nach innen abgelassen wird, ist einem die unglaubliche Hintergründigkeit der plastifizierten Banalität klar: immer wieder frisch abgekärchert stehen einem dann wahlweise saubere Räume perfekt ausgerichtet zu einem gemütlichen Fernsehabend, einem Nickerchen auf weißem Terrassenklassiker oder einem Bad im grünen Zimmer mit Blick ins Freie zur Verfügung. Eine extrem direkte Interpretation der gestellten Aufgabe und doch für den Nutzer eine belebende Aufforderung, jedes Mal den Alltag wieder neu anzugehen. Nach vielem „Tiny-Einerlei“ von Zeitgeistprojekten, wo neu nur noch kleiner und härter ist und die Quadratmeter-Beschränkung im Mittelpunkt steht, hier ein Entwurf mit dem Zeug zum konzeptionellen Blockbuster, der einem nie wieder aus dem Kopf geht.

Entwurf_Raum-HS_Mainz_Hartmann_Sina_Zang_Daniela_Visualisierung
Entwurf_Raum-HS_Mainz_Hartmann_Sina_Zang_Daniela_Visualisierung
Modellfotos

Aufbauanleitung in Gallerie

Pfeil am Textende

Mehr entdecken