Master

Master-Studiengang Kommunikation im Raum

Hochschule Mainz

Das 3-semestrige Vollzeitstudium Kommunikation im Raum M.A. richtet sich an Absolventen eines Bachelor- oder Diplomstudiums der Fachrichtungen Innenarchitektur, Architektur und Design, die ihre Kompetenzen themenspezifisch erweitern möchten. Kernthema der fachübergreifenden Entwurfs- und Realisierungsaufgaben ist eine experimentelle Auseinandersetzung mit dem architektonischen Raum als Kommunikationsmedium. In kleinen Semestern werden die Studierenden von unserem interdisziplinären Lehrteam optimal gefördert. Der Mastergrad berechtigt nach zweijähriger Berufspraxis zum Kammereintrag als Innenarchitekt/in. Bewirb dich jetzt!

Bachelor

Farbe im Raum

Betreuender

Prof. Markus Pretnar

Semester

Sommersemester 2020

Hochschule Mainz, Playful Place, Entwurf, Hannah Kelting
Hannah Kelting

playful place

Am Rande des Pfarrwiesensees gelegen befindet sich das Strandbistro und der dazugehörige Sportverleih, auf dem dieses Konzept basiert. Die Lage lädt Radler und Spaziergänger zum Verweilen ein und bietet besonders jungen Familien die Möglichkeit, entspannt Zeit am und im Wasser zu verbringen. Die Farbgestaltung des Playful Place versprüht die Leichtigkeit, die entsteht, wenn man die Welt durch Kinderaugen wahrnimmt.

Hochschule Mainz, Playful Place, Entwurf, Hannah Kelting
Hochschule Mainz, Playful Place, Entwurf, Hannah Kelting

Ein Tag am See mit der Familie wird eingefangen durch das fröhliche Muster, das alle Sorgen vergessen lässt und an die Freiheit erinnert, die jedes Kind an einem Sommertag verspürt. Das Muster befindet sich sowohl im Sportverleih als auch im Bistro des Hauses am See. Die Möblierung und Sportartikel werden Teil der Farbfelder und formen so den Raum. Die strahlenden Farben ziehen den Betrachter in ihren Bann und bringen die Lebensfreude des Sommers in jede Jahreszeit.

Hochschule Mainz, Playful Place, Entwurf, Hannah Kelting
Studierende

Hannah Kelting

AROUND THE CORNER

Das Konzept Around the Corner basiert auf einem Strandbistro am Pfarrwiesensee. Die Farbwelt und das Muster wurden hierbei von der Frische und dem Quirligen der Kinder inspiriert.

Hochschule Mainz, around the corner, Entwurf, Pauline Windmueller
Pauline Windmueller

Um den ganzen Raum des Bistros miteinzubeziehen wurde das Muster separiert und an verschiedenen Ecken im Raum angebracht. Die Farbfelder spannen sich über die drei wichtigsten Bereiche des Bistros: den Eingang, die Küche und den Essensbereich.

Hochschule Mainz, around the corner, Entwurf, Pauline Windmueller
Hochschule Mainz, around the corner, Entwurf, Pauline Windmueller
Studierende

Pauline Windmueller

Forst

Das Farbkonzept für das Gartenhaus in Berlin bedient sich der Atmosphäre einer Waldlandschaft im späten Herbst.

Hochschule Mainz, Forst, Entwurf, Hannah Soumpasis
Hannah Soumpasis

Die acht Hauptfarbtöne die für die Umsetzung aus solch einer Stimmung analysiert wurden, sorgen für ein melancholisches Ambiente. Gleichzeitig entsteht ein Gefühl der Ruhe, Gelassenheit und Geborgenheit. Die Farben werden um einen weiteren aufgeweckten Buntton erweitert. Für die Umsetzung wurden sie in einer Farbcollage abstrahiert und im impressionistischen Ansatz in den Raum übertragen.

Hochschule Mainz, Forst, Entwurf, Hannah Soumpasis
Studierende

Hannah Soumpasis

Pfeil am Textende

Mehr entdecken