Master

Master-Studiengang Kommunikation im Raum

Hochschule Mainz

Experimentieren. Forschen. Realisieren.

Interdisziplinäre Projektarbeit – mal praxisbezogen, mal forschungsorientiert – prägt das Innenarchitekturstudium an der Hochschule Mainz.

Das Ergebnis: Studentische Arbeiten, die ebenso vielfältig wie einzigartig sind.

Bewirb dich jetzt!

Bachelor

Masterthesis - Die Zoogesellschaft

Betreut von

Prof. Antje Krauter
Prof. Gerhard Kalhöfer

Semester

Wintersemester 2020/21

Studentin

Arlette Schreier

Masterthesis-HS_Mainz_Arlette_Schreier_Zoogesellschaft
Dachgarten

Die Zoogesellschaft

Idee war es das Gebäude nicht im Einzelnen zu betrachten , sondern die Einheiten in ihrer Gesamtheit zu verbinden. Ausgangspunkt bildete die Frage „Was passiert, wenn wir das Gebäude als eine Wohnung sehen, die wir zusammen bewohnen?“ Der bestehende Leerstand wird genutzt um öffentliche Bereiche in das Gebäude einzubringen. Räume in denen wir uns begegnen und beisammen sind. Dazu wurde analysiert, welche Bereiche eine Wohnung formen und wie diese aussehen, wenn wir sie aus dem privaten Raum in den öffentlichen übertragen.

Masterthesis-HS_Mainz_Arlette_Schreier_Zoogesellschaft
Visualisierung Wohnzimmer

Die öffentlichen Bereiche bestehen aus einer Kita, einem Sportraum, Büroräumen, öffentlich nutzbaren Küchen und einem Leseraum über dem direkt der Veranstaltungsraum anschließt.

Die öffentlichen Räume befinden sich in eingeschobenen Boxen, die wie Elefanten an den Straßen und Hofseiten nach auskragen. Sie brechen die Struktur des Gebäudes auf und schaffen somit eine direkte Verbindung zum Außenraum.

Masterthesis-HS_Mainz_Arlette_Schreier_Zoogesellschaft

Aber was macht eine Wohnung zu dem Ort in dem wir uns wohlfühlen? Vielleicht ist es das Wechselspiel, dass wir in Wohnungen finden. Wir sind nicht immer an einem Ort. Wir sind nicht immer draußen wir sind drinnen, manchmal beisammen, machmal allein. Aus diesem Gedanken heraus entstanden ist das Vertikale Wohnzimmer. Es ist eine raumbildende Skulptur die durch das Gebäude durch wächst und Außen und Innen sowie die verschiedenen Funktionsbereiche miteinander verbindet. Es wächst von unten duch das komplette Gebäude hindurch nach oben und breitet sich immer weiter aus. Es umgreift die verschiedenen Funktionsbereiche an einigen Stellen. Aus ihm heraus wachsen Laubengänge, bildet Verbindungen und schafft private Bereiche.

Masterthesis-HS_Mainz_Arlette_Schreier_Zoogesellschaft
Außenperspektive
Masterthesis-HS_Mainz_Arlette_Schreier_Zoogesellschaft
Pfeil am Textende

Mehr entdecken